Rhine Cleanup Day 2018: Wir machen den Rhein rein!

ÖDP Mainz ist bei der Aktion mit dabei - bitte mitmachen!

Rund eine Million Kilogramm Müll werden jedes Jahr mit dem Rhein in die Nordsee gespült. Die ÖDP will hiergegen ein Zeichen setzen und unterstützt die europaweite Aktion RhineCleanUp. Am 15. September findet wieder der alljährliche Rhine Cleanup Day 2018 statt, an dem sich sehr viele engagierte Gruppen europaweit beteiligen. Von der Quelle bis zur Mündung des Rheins werden sich an diesem Tag viele Teilnehmer/ Gruppen am Rheinufer einfinden, um für ein, zwei oder drei Stunden Müll entlang des Rheins zu sammeln und sich um die fachgerechte Entsorgung zu kümmern. Auch wir von der ÖDP in der Landeshauptstadt Mainz werden uns in diesem Jahr erstmals mit einer Reinigungsaktion am Rheinufer vor Ort beteiligen.

Alle Mitglieder, Freundinnen und Freunde der ÖDP sind herzlich eingeladen, mitzumachen!! Wir treffen uns am 15. September um 09:30 Uhr vor dem Geschäft von Kultmetzger Peter, Feldbergstraße 2 am Sömmeringplatz in der Neustadt. Von dort aus gehen wir gemeinsam zu Fuß an den Rhein, wo wir uns um 10 Uhr an der Caponniere (Ecke Taunusstr. / Feldbergplatz, das ist das kleine Festungsbauwerk am Rheinufer) mit den anderen Teilnehmern vereinen. Das Ende der Aktion ist gegen 13 Uhr.

Es werden dort Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung stehen. Es besteht leider ein Mangel an Handgreifern. Wer so ein Ding zuhause hat, möge es bitte mitbringen. Weiterhin empfehlenswert sind solide Schuhe und natürlich dem Wetter und dem Anlass angepasste Kleidung. Es werden zwar Handschuhe zur Verfügung gestellt, wer aber solide Arbeitshandschuhe zu Hause hat, ist damit besser bedient.

Wer an diesem Tag Großabfall oder Abfalldepots findet, möge eine Beschreibung ggf. mit Geodaten und Foto an Michael Kohlhas (germic@t-online.de) schicken. Er wird die Angaben sammeln und an die Entsorgungsbetriebe weiterleiten.

Da sich die Entsorgungsbetriebe Mainz für diese Aktion besonders engagieren, wird das Rhine-CleanUp - Organisatonsteam ein paar Fotos für das „Müllmagazin“ machen. Weitere Bilder sollen auch in der Presse oder auf der Webseite von Rhine-CleanUp erscheinen. Und auch seitens der ÖDP werden wir einen Fotografen dabei haben. Wer sich also nicht veröffentlicht sehen will, muss bei den Aufnahmen aus dem Bild gehen.

Nach der Aktion treffen wir uns um 13:00 Uhr alle wieder gemeinsam bei Kultmetzger Peter und lassen dort bei freiem Essen und Trinken die Aktion Revue passieren.


Zurück

Die ÖDP Mainz-Lerchenberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen