Fußgängerüberweg in der Pfarrer-Dorn-Straße

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung Mainz-Marienborn am 04.12.2019

Vor etlichen Jahren mussten sämtliche Fußgängerüberwege DIN-gerecht beleuchtet werden. Dabei wurde die Frequentierung sämtlicher Zebrastreifen überprüft und diejenigen mit geringer Nutzung entfernt. Dies betraf auch den Fußgängerüberweg in der Pfarrer-Dorn-Straße / Wiesenstraße. Es wurde jedoch ein Fahrbahnteiler aufgestellt. Aufgrund der Errichtung des Neubaugebietes Hinter den Wiesen und die Einrichtung der Straßenbahnhaltstelle Wiesenstraße hat sich dieser Weg jedoch zu einem gut frequentierten Fußweg entwickelt, vor allem für die Grundschülerinnen und -schüler, aber auch Kinder, die in die Kitas gehen.

Wir fragen daher an:

1. Hat die Verwaltung dort in letzter Zeit den Verkehr und die Fußgänger gezählt?

2. Wenn nein, würde die Verwaltung eine solche Zählung durchführen?

3. Sollten die ermittelten Zahlen die Notwendigkeit für einen Fußgängerüberweg ergeben, wäre die Verwaltung bereit einen solchen neu einzurichten?

gez. Andrea Steffen-Boxhorn
Fraktionssprecherin


Die ÖDP Mainz-Lerchenberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen