Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Straßensanierungen in Marienborn

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung Mainz-Marienborn am 29.01.2020

Die Straßen in Marienborn sind in einem teilweise katastrophalen Zustand. In der kalten Jahreszeit erhöhte sich erneut die Anzahl der Schlaglöcher massiv, die dann notdürftig geflickt werden. In Marienborn sind in früheren Jahren einige wenige Straßen saniert worden, z.B. die Pfarrer-Dorn-Straße, die Kardinal-von-Galen-Straße und Teile des Borner Grundes (nähe Metzgerei Peter). Die Wiesenstraße wird nun im Rahmen von Tiefbauarbeiten der Mainzer Netze saniert. Die Anfragen aus der Bürgerschaft hinsichtlich weiterer Straßensanierungen häufen sich trotzdem massiv, denn allein die vorhandenen Schlaglöcher bergen eine Gefahr für Unfälle. Besonders betroffen sind der in Marienborn große Teile der Straße Im Borner Grund, die Klein-Winterheimer Straße, die Mercatorstraße und die Straße In den Neun Morgen. Aus Sicht der ÖDP-Fraktion wäre eine Prioritätenliste für die gesamte Stadt hilfreich. Auch die verkehrsberuhigte Umgestaltung der Straße Im Borner Grund im Bereich zwischen dem Kirchenvorplatz und dem Platz vor der Ortsverwaltung ist immer wieder Thema.

Wir fragen daher an:

1. Hat die Verwaltung eine Prioritätenliste für die Sanierung von Straßen in Mainz erarbeitet? Wenn ja, kann diese Liste den Gremien zugänglich gemacht werden? Wenn nein, warum nicht?
2. Wann ist beabsichtigt die Klein-Winterheimer Straße, die Mercatorstraße, die Straße Im Borner Grund und die Straße In den Neun Morgen zu sanieren? Sollte dazu keine Zeitplanung vorliegen, so bitten wir um eine Begründung.
3. Hält die Verwaltung eine verkehrsberuhigte Umgestaltung der Straße Im Borner Grund zwischen Am Haidenkeller und Klein-Winternheimer Straße (oder für einen kleineren Bereich zwischen dem Kirchvorplatz und dem Platz vor der Ortsverwaltung) für realisierbar und was wären die Voraussetzungen? Welche Zuschüsse und Fördermittel könnten hierfür eingeworben werden?

gez. Andrea Steffen-Boxhorn Fraktionssprecherin


Die ÖDP Mainz-Lerchenberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen