Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Wohnungsvergabesystem der Wohnbau Mainz

Anfrage zur Stadtratssitzung am 30.06.2021

Am 20.05.2021 berichtete die Tagesschau auf ihrer Internetseite (https://www.tagesschau.de/investigativ/panorama/brebau-diskriminierung-101.html)
über ein verdecktes Diskriminierungssystem bei der Wohnungsvergabe der Bremer Baugesellschaft. Dieses hatte offenbar das Ziel, „unerwünschte“ Interessenten von der Wohnungsvergabe auszuschließen.

Wir fragen daher an:

1.    Nach welchen Regeln werden den Interessenten an Wohnungen der Wohnbau Mainz neue oder freiwerdende Wohnungen angeboten?
2.    Gibt es eine Einteilung der Wartenden in Kategorien?  
Falls JA:  Welche Merkmale spielen eine Rolle?   
3.    Mit welchen Maßnahmen versucht die Wohnbau Mainz, sicherzustellen, dass bei ihr kein dem Bremer Modell ähnliches Diskriminierungssystem geschaffen werden kann?

 
Dr. Claudius Moseler,
Fraktionsvorsitzender